8. Februar 2022

PATENTE ZU RENIALE+ IN EUROPA UND DEN USA

DAS EU-PATENT IST ERTEILT
Die laufenden Patentverfahren zu Reniale+ sind weiter vorangeschritten. Zum Europäischen Patent konnten wir essentielle Fortschritte erzielen:
– Erteilung des Patentes nach einer Laufzeit von ca. 4 ½ Jahren durch das Europäische Patentamt, Veröffentlichung am 26.01.2022
– Wesentliche 4 Claims zur Identifizierung einer wirksamen Antigenzusammensetzung für einen Tumorimpfstoff für epitheliale, endotheliale oder mesotheliale Tumoren oder Leukämie patentiert
– Sicherung des Alleinstellungsmerkmals für die anstehende Weiterentwicklung der für die Herstellung von Reniale+ erforderlichen Schritte

Der jetzt vorliegende Zuspruch bildet die Grundlage dafür, dass jetzt der Vollzug von Anmeldungen des Patentes in selektionierten, EU-Staaten eingeleitet werden kann. Die Erteilung des Patentes für Reniale+ inklusive der wichtigen Claims dazu stellt einen historischen Meilenstein dar. Das Reniale+ betreffende Feld auf dem «Schachbrett» ist damit geschützt und besetzt!

DAS US-PATENT WURDE VERÖFFENTLICHT
Ebenso hatten wir in der USA im Rahmen eines PCT-Verfahrens ein Patent zu Reniale+ eingereicht. Auch hier konnten wir wichtige Erfolge verzeichnen:

– Veröffentlichung bereits im November 2021
– Patent umfasst insgesamt 23 Claims, auch zur Herstellung eines Tumorimpfstoffes nach den Prinzipien von Reniale+ für epitheliale, endotheliale oder mesotheliale Tumoren oder Leukämie
– Patent hat Status «patent pending»: Möglichkeit auf Schadensersatz bei einer unberechtigten Nutzung durch Dritte
– Im nächsten Schritt erfolgt die Prüfung des Patentes durch das US-Patentamt und dann die Erteilung des Patentes

Auch hinter dieser US-Patentanmeldung stehen enormes Fachwissen, über Jahre dauernder Zeitaufwand und Kosten – und nur dank diesen konnte in einem ersten Schritt die Veröffentlichung durch das US- Patentamt erlangt werden!

Für die weitere Geschäftsentwicklung bildet die Erteilung des Patentes den wichtigsten Baustein im ökonomischen Fundament der ganzen Vaccentis Gruppe!